Sie sind nicht angemeldet.


Jobs im Team gesucht!   Anime Manga News Seasons   Creative Corner Bereich

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: aniMania-Board.de | Anime Manga Forum - Network Worldwide. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SunFish

Authentifizierter Forentroll

  • »SunFish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 105

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 633 387

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Dezember 2009, 19:39

Noir

Drehbuch: Ryoei Tsukimura

© Bee Train
Name: Noir
Producer/Studio: Bee Train
Erstausstrahlung: 06.04.2001
Genre: Action, Drama, Mystery, Seinen
Inhalt:

Zwei Profikillerinnen versuchen ihrer Vergangenheit auf den Grund zu gehen. Doch bevor die beiden ein Team wurden, bekam Mireille den Auftrag Kirika Yumura zu töten. Die merkwürdige Mail mit den Informationen, die sie erhalten hatte, machte sie jedoch stutzig. Als sich Mireille mit Kirika Yumura trifft, verwandelt sich das eigentliche Mordopfer in eine begabte Kämpferin, die mit den plötzlichen Angreifern, die auch Mireille erschießen wollen, kurzen Prozess macht. Mireille und Kirika schließen sich zusammen, um ihre gemeinsame Vergangenheit zu erfahren.

Veröffentlichungen:

Der Anime lief am 5. April 2004 erstmals in Deutschland auf dem Sender VIVA. Dieser strahlte die Serie bis zum 29. Juli 2004 aus.

CDs: 1. Noir Original Soundtrack I
2. Noir Original Soundtrack II
3. Noir: Blanc Dans Noir

Die OSTs wurden auch in den Vereinigten Staaten angeboten.


Schon allein wegen der Musik ist die Serie sehenswert. Die Musik von Yuki Kajiura(u.a. .hack//Sign) wird sehr stark in den Vordergrund gehoben. Der Anime ist actionreich, aber auch melancholisch.

Die meisten werden diesen Anime wahrscheinlich kennen. Wie fandet ihr ihn?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carii« (8. April 2013, 20:37)


Chócho

Otaku

  • »Chócho« ist weiblich

Beiträge: 554

Wohnort: Bayern

Beruf: Buchhaltungs-Allrounderin :D

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 743 811

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Dezember 2009, 20:53

Ich mochte den Anime sehr gerne, erstes weil ich das Opening mochte und zweitens weil die Story meines Erachtens nach spannend war. Ich hab mal versucht sämtliche DVD-Boxen davon bei ner Freundin durchzuschauen aber ein Abend reicht dafür nicht xD Leider hab ich nie wirklich das Ende des Animes gesehen -.- ...werd ich aber noch!




Shelling

aka terrorbash

  • »Shelling« ist männlich

Beiträge: 78

Wohnort: karlsruhe

Beruf: student

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 240 441

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 23:11

Noir hab ich damals auv viva geschaut :D
man muss wirklich jede folge nach der reihe gucken, sonst versteht man nicht alles.
die handlung an sich ist simpel, es geht um die wahre noir, wer das ist und um freundschaft.
ich mag ihn

foxxess

Frischfleisch

Beiträge: 5

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 414

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. März 2013, 01:37

Der Anime ist wunderbar, lässt sich aber nur schwer herrausfinden ob Yuki Kajiura oder der content maßgebend für meine Einschätzung ist. Yuki hat schon den einen oder anderen Anime gerettet.

Social Bookmarks

Thema bewerten