Sie sind nicht angemeldet.


Jobs im Team gesucht!   Anime Manga News Seasons   Creative Corner Bereich

Misaki

Anime Kenner

  • »Misaki« ist weiblich
  • »Misaki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Beruf: 女子学生 (Studentin)

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 441 289

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. März 2013, 21:26

Mahou Shoujo Madoka Magica



Titel Original: Mahou Shoujo Madoka Magica
Titel Deutsch: Puella Magi Madoka Magica
Genres: Drama, Psychological, Magical Girl
Zielgruppe: Jugendliche/junge Erwachsene (m/w)
Typ: Serie
Folgen: 12
Erscheinungsjahr: 2011
Studio: Shaft

Handlung:
Madoka Kaname ist ein ganz gewöhnliches Mädchen, welches jedoch eines Nachts einen seltsamen Traum hat, in dem ein anderes, gleichaltriges Mädchen gegen eine seltsame Kreatur kämpft. Madoka staunt nicht schlecht, als sie eben dieses Mädchen am nächsten Tag in der Schule trifft. Homura Akemi ist ihr Name und sie ist eine neue Mitschülerin von Madoka. Homura scheint viel über Madoka zu wissen und stellt ihr außerdem die Frage, ob ihr ihre Freunde und Familie wichtig sind. Wenn dem so ist, so solle sie sich unter keinen Umständen verändern, denn sonst würde sie alles verlieren. Doch es geschehen noch weitere merkwürdige Dinge. So hört Madoka nach der Schule in ihren Gedanken plötzlich einen Hilferuf von einer kleinen, putzigen Kreatur namens Kyubei. Kyubei bietet Madoka an, ihr einen beliebigen Wunsch zu erfüllen, jedoch muss sie eine Gegenleistung dafür aufbringen: Sie muss zu einem Magical Girl werden und gegen menschenfressende Hexen kämpfen.

Eigene Meinung:
Hört sich wie ein gewöhnlicher Magical Girl-Anime an und beginnt auch wie einer, ist aber alles andere als ein gewöhnlicher Vertreter dieses Genres. Es lohnt sich auf jeden Fall diesen Anime anzuschauen, auch wenn man dem Genre sonst eher abgeneigt ist oder Vorurteile hat. Denn im Laufe der Geschichte merkt man schnell, dass man es hier nicht mit dem Klischee zu tun hat, sondern sehr viel Wert auf die Gefühle und inneren Konflikte der Charaktere gelegt wird. Der Psychological-Anteil fällt hier keineswegs zu gering aus. Und auch wenn einem manche Charaktere anfangs merkwürdig vorkommen und man ihre Handlungen zunächst nicht versteht, so lernt man ihre Gefühle im Laufe der Serie kennen und kann dann alles sehr gut nachvollziehen. Auch die Action kommt nicht zu kurz und man kommt in den Genuss gut animierter Kämpfe. Die Umgebung in der sich die Charaktere befinden wurde liebevoll mit vielen kleinen Details gestaltet, sei es nun die friedliche Oberwelt oder die vielen surrealen und abstrusen Orte, in die die Charaktere im Laufe der Geschichte geraten. Diese Details sind Grundlage für viele Interpretations- und Spekulationsansätze des Animes, welche diesen zum meistdisskutiertesten Anime auf 2channel, dem größten Internetforum der Welt machen.
Der Zeichenstil ist zunächst vielleicht gewöhnungsbedürftig, doch gewöhnt man sich schnell daran und meiner Meinung nach ist er auch ziemlich hübsch. Und auch der Soundtrack ist einfach nur Klasse und unterstützt die Handlung stimmungsvoll.

Auch auf verschiedenen Animeportalen findet man größtenteils nur positive Bewertungen!
Es lohnt sich also auf jeden Fall diesem Anime eine Chance zu geben und ihn sich mal anzuschauen =) (Mit nur 12 Folgen ist das nichtmal sonderlich zeitraubend und man ist am Ende eher traurig darüber, dass es nicht noch mehr Folgen gibt).

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Misaki« (6. April 2013, 23:05)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SunFish (06.03.2013)

Carii

^_^ Flauschi-Nerdin ^_^

  • »Carii« ist weiblich

Beiträge: 1 111

Wohnort: Trier

Beruf: がくせい

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 130 633

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. März 2013, 23:23

Creepy o.O
Als ich die Realms gesehn hab , hab ich mich stark gefragt was die da wohl für Substanzen eingeworfen haben als die sich das ausgedacht haben :D
Aber ingesamt doch ne interessante Story :)
Wenns einen auch im Kopf kaputt macht :D

にゃん!わたしはねこです!

Thema bewerten