Sie sind nicht angemeldet.


Jobs im Team gesucht!   Anime Manga News Seasons   Creative Corner Bereich

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: aniMania-Board.de | Anime Manga Forum - Network Worldwide. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nobuyuki

「Nekogami」

  • »Nobuyuki« ist männlich
  • »Nobuyuki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Niedernhausen

Beruf: Schüler im Abschlussjahrgang

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 777 965

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juni 2013, 17:04

Blood Lad

Review: Blood Lad - By Nobuyuki


Titel: Blood Lad ( ブラッドラッド )
Typ: Anime-Serie (TV)
Folgen: 12 - je 24 Minuten
Zielgruppe: Männlich
Genres: Action, Komödie, Ecchi, Fantasy, Romanze, Shounen, Vampire
Firma: Brains Base
Veröffentlichung: Sommer 2013
Status: Abgeschlossen
Homepage: Klick mich!
Unlizensierter Anime!

Beschreibung:

Es handelt von einem Vampir namens Staz, der einen Bezirk der Dämonenwelt kontrolliert. Er interessiert sich nicht für menschliches Blut,
sondern viel mehr für menschliche Erfindungen und die japanische Kultur. Yanagi Fuyumi ist ein Mensch der realen Welt und entdeckt zufällig
ein Portal, dass sie direkt in Staz' Bezirk bringt. Dann fingen sie an, sich über Mangas zu unterhalten, während Staz' Leute vom Feind angegriffen
werden, der das Territorium übernehmen will. Staz verließ kurz Yanagi und besiegte den Feind, als sie, als er zurückkam, von einem Monster
gefressen wurde. Da sie aber in der Dämonenwelt gestorben ist, wird sie wiedergeboren. Als Geist.. Nun versuchte Staz alles, um sie wieder
menschlich zu machen, und damit sie ihre "Anziehungskraft" zurückerlangt.

Kleines Video dazu:
Forenberg.deVideoYouTube


Quellen:
proxer.me
anisearch.me
tokyopop.de

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Nobuyuki« (17. Juni 2013, 20:37)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Blood, Lad

Social Bookmarks

Thema bewerten