Sie sind nicht angemeldet.


Jobs im Team gesucht!   Anime Manga News Seasons   Creative Corner Bereich

SunFish

Authentifizierter Forentroll

  • »SunFish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 092

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 462 527

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. September 2010, 03:55

Das wandelnde Schloss


Inhalt:

Zitat

Die 18-jährige Sophie arbeitet als Hutmacherin im Geschäft ihres verstorbenen Vaters. Als sie sich in den jungen Zauberer Hauro verliebt, wird sie von einer eifersüchtigen Hexe mit einem Fluch belegt, der sie in eine alte Frau verwandelt. Doch Sophie fügt sich in ihr Schicksal und fängt auf dem "wandelnden Schloss" Hauros als Putzfrau an. - Spannender und märchenhafter Zeichentrickfilm von Hayao Miyazaki.
Quelle: 3sat

Buch:

Zitat

Das Buch, im Original Howl’s Moving Castle von Diana Wynne Jones, wurde 1986 geschrieben und erhielt mit Castle in the Air eine Fortsetzung. Auf Deutsch veröffentlichte es der Carlsen Verlag 2005 unter dem Titel Sophie im Schloss des Zauberers. Das Buch unterscheidet sich in der Handlung sehr vom Film. Besonders
das Ende wird im Buch völlig anders beschrieben. Der zweite Band erschien in Deutschland unter dem Titel Ziemlich viele Prinzessinnen ebenfalls bei Carlsen bereits 2003.

2004 wurde das Buch des bekannten japanischen Anime-Studio Ghibli unter der Regie von Hayao Miyazaki als Zeichentrickfilm (Anime) verfilmt.
Quelle: Wikipedia
Trailer
Forenberg.deVideoYouTube


Wer den Film besser verstehen möchte, dem lege ich das Buch von Diana Wynne Jones ans Herz. Es ist einfach geschrieben, ein typisches Kinderbuch, jedoch kann man danach die Geschichte und die Beweggründe Haurus besser begreifen.

Chan91

しろい こころ

  • »Chan91« ist männlich

Beiträge: 267

Wohnort: Kleines neutrales Land in der Mitte Europas. Naaa klingelts? :D

Beruf: Kaufmännischer Angestellter

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 831 298

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. September 2010, 11:20

Habe den Film gesehen vor 3-4 Jahren .
Es ist ein echt guter Film, gefällt mir sehr ^^
Ich denke ich werde in nächster Zeit mal meine Kollegin anrufen, sie solle mir den DVD ausleihen :D
Love Anime and Manga
Shugo Chara :love: (Aba nur Staffel 1 + 2)
Ef - A tale of memories すごい
Sayonara, Zetsubou-Sensei - The Power Of Negativ Thinking
日本語。。。すきです!

Sweety21

Frischfleisch

Beiträge: 4

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 7 307

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Februar 2013, 13:21

Erst letztens habe ich mir die DVD davon geholt. Ich mag die Ghibli Filme sehr gerne. Egal ob "Prinzessin Mononoke" oder "Chihiros reise ins Zauberland" ich mag alle bisher gesehenen Filme davon.

Ansich fand ich den Film wirklich sehr gut und ich hatte auch keine Probleme ihn nicht zu verstehen. Die Art und Weise, wie Hauru handelt und warum er gewisse Sachen macht, waren für mich nachvollziehbar. Und zum Ende hin musste ich einfach nur lächeln. Ich hatte gehofft, dass er so ausgeht und wurde nicht enttäuscht.
Obwohl ich gestehen muss, dass mir Hauru mit blonden Haaren besser gefallen hat, als zum Ende hin mit schwarzen Haaren. Und dabei stehe ich nicht so auf blonde Typen. ?(

Social Bookmarks

Thema bewerten