Sie sind nicht angemeldet.


Jobs im Team gesucht!   Anime Manga News Seasons   Creative Corner Bereich

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: aniMania-Board.de | Anime Manga Forum - Network Worldwide. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Banatterie

Frischfleisch

  • »Banatterie« ist männlich
  • »Banatterie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Wien

Beruf: Student

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 665

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Juli 2014, 04:35

Ryoshi Shupigeru - ANIME PARODY Short Film - 90er Anime

Hallo an alle :)

Also, ich hab das gesamte letzte Jahr damit

verbracht, diesen aufwändigen Film zu machen, und seit knapp einer Woche

ist er jetzt endlich fertig geworden, genau so wie ich's mir

vorgestellt hab. :) War ein extrem riesiger Aufwand das ganze optisch so

hinzubekommen und im Genre der ganzen klassischen Animes zu bleiben,

ohne sie 1 zu 1 zu kopieren (was ich mein, es kommt halt jetzt kein Son

Goku oder Ash im Film vor, es sind eigene Charaktere, die einfach die

Stereotypen der üblichen Animefiguren darstellen sollen), sondern

einfach den Stil der 90er Animes einzufangen...inklusive epischen

Luftkämpfen, Energiestrahlen und diesem Zeugs. ^-^



Egal,

zu viel Gerede von mir, ich würd mich jetzt wo die ganze Arbeit

geschafft ist freuen, ein paar ehrliche Meinungen von euch zum Film zu

hören, was ihr davon haltet wer sich die Zeit dafür nehmen mag, wär echt

super. :D



Forenberg.deVideoYouTube




Grüße aus Wien

KaZaA

Papa Knolle xD

  • »KaZaA« ist männlich

Beiträge: 1 265

Wohnort: Kassel

Beruf: Student

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 407 737

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden
  • KaZaA

2

Donnerstag, 3. Juli 2014, 10:25

Haha sehr amüsant auf jedenfall, findes sehr lustig ;)

Wer von euch hat das Dingen denn Produziert? wieviel seid ihr im Team usw?
erzähl nochmal nen bissl was dazu :)

PS: Demnächst bitte aussagekräftigeren Titel wählen ;)

Banatterie

Frischfleisch

  • »Banatterie« ist männlich
  • »Banatterie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Wien

Beruf: Student

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 665

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Juli 2014, 17:42

:D Coolcool, danke fürs Feedback und Zeitnehmen das ganze Ding anzuschauen, freut mich dass es dir gfallt. ;)
Oi, das mit dem Titel hab ich übersehen, hab mir eingebildet was anderes geschrieben zu haben das...interessanter geklungen hat.^^

Naja, was Team und Produktion angeht, gibts nicht allzu viel zu erzählen. Außer mir war da eigentlich niemand anderes, abgesehen von den Schauspielern natürlich. Will sagen, von Musik bis Drehbuch, Schnitt, Effekte, Casting, Großteil der Kostüme, Voiceover-Erzähler bishin zu den Zeichnungen und Designs und der Animation in dem ganzen Film hab ich alles dazu selber gemacht, organisiert, bearbeitet und geplant, deswegen hat es auch ein ganzes Jahr gedauert, aber das war's mir wert. Ich hab den Film einfach schon von Anfang an genau so im Kopf gehabt und musste es einfach umsetzen, auch wenn andere die ich gefragt hab ob sie helfen wollen jetzt nicht mitmachen wollten, dann blieb halt nix übrig außer mehr oder weniger fast komplett allein alles umsetzen, und Schauspieler casten damit ich nicht auch noch die Rollen im Film übernehmen musste. ;)

Die Schauspieler wiederum waren voll begeistert von dem Film, haben auch gratis mitgemacht, weil ich halt selber nicht gerade ein Budget zur Verfügung hatte das über 100 Euro hinausging (deswegen sind auch zb. die Masken im Film selbstgemacht, oder die fette Gürtelschnalle von Kamono ist eigentlich der Deckel von meiner Kaffeedose. xD Das restliche Zeug hab ich als Verkleidungsfanatiker der ich bin ohnehin schon lange daheim gehabt.) das hat mich schon mal sehr gefreut und motiviert, sonst würd man ihnen auch nicht den Spaß am Spielen ansehen im Film (zumindest ich seh immer den Spaß den sie hatten. ^-^).

Aber ja, was die Nachbearbeitung und alles angeht, konnten sie, so begeistert sie vom Projekt auch waren, halt nicht helfen weil sie sich nicht auskannten mit den ganzen Programmen. Whatevs, wie gesagt war's mir die ganze Mühe mehr als wert, das Ding ist mein Baby, so blöd das klingt, und ich mag das Baby halt rumzeigen so wie stolze Eltern das gern machen, in der Hoffnung dass andere Spaß dran haben (und vielleicht im allerbesten Fall sogar so viel Spaß daran haben, dass sie das Baby weiterempfehlen wollen - aber das ist nur ein erfreulicher Bonus, bin schon sehr froh wenn Leute es einfach mögen oder sich auch einfach die 18 Minuten Zeit nehmen, um es anzusehen. ;) ). :)

Und joa, sollte das Ding irgendwie "Erfolg" haben, bzw sollt ich merken dass das Leuten wirklich gefällt, dann mag ich schon auch ne Fortsetzung dazu mal machen, nächstes mal dann halt in einem anderen Stil, weil 90er Trash Anime hab ich damit ja schon abgehabt. Nächstes mal wär's dann vielleicht Shojo Anime, Ghibli Stil, oder was auch immer, auf jeden Fall ein anderes Anime Genre. ^-^

Und nochmal, freut mich dass es dir gefällt. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

KaZaA (07.07.2014)

Social Bookmarks

Thema bewerten